Handel ohne Geld - wie geht das?

 

So zum Beispiel:

 

Oma Müller, Herr Maier und Susi Sorglos sind im Tauschkreis. In der Tauschzeitung haben sie voneinander erfahren. Die Kinder von Herrn Maier mögen so gerne Omas Müllers knackige Äpfel. Sie bekommt dafür 20 KIN auf ihrer KintschmerCard gutgeschrieben.

Für diese läßt sie sich von Susi Sorglos ein paar Einkäufe erledigen. Susi wiederum ist froh, daß Herr Maier ihre Diplomarbeit tippt. Dafür erhöht sich auf iher KintschmerCare die Ausgabenseite. Maiers Kinder mögen Omas Müllers knackige Äpfel ....

 

Aktuell

Herzlich Willkommen beim Tauschkreis

Ortenau - kintschmer mol . . .

 

 

 

Nächstes Tauschkreistreffen im Stadtteil- und Familienzentrum Ost

in  Offenburg, Grimmelhausenstraße 30

 

Nächste Tauschkreistreffen

 

 Dienstag, dem 30. November um 18 Uhr 30

 

 

 

weitere Termine im Überblick:.